Stadt Wildberg

Seitenbereiche

Aktuelle Themen

Zwei Ausbildungsstellen im Rahmen der Praxisintegrierten Erzieherausbildung (PIA) ab Herbst 2018

Stadt Wildberg

Landkreis Calw
 
Die Stadt Wildberg bildet ab September 2018 in den Kindertageseinrich­tungen der Stadt und in Kooperation mit den kirchlichen Einrichtungen
 

zwei Erzieher/-innen

im Rahmen der Praxisintegrierten Erzieherausbildung (PIA)

 
aus.
 
Die Einsatzorte der Auszubildenden sind im jährlichen Wechsel in unterschiedlichen Kindertageseinrichtungen der Stadt Wildberg, den kirchlichen Kooperationspartnern und in Gruppen der Grundschulbetreuung. Dabei werden alle drei erforderlichen Al­tersbereiche abgedeckt.
Alle Kindergärten im Stadtgebiet arbeiten nach dem Orientierungsplan des Landes Baden-Württemberg.
 
Für die dreijährige Ausbildung wünschen wir uns Bewerber/innen mit Verantwor­tungsbewusstsein, Einfühlungsvermögen, Kreativität und der Fähigkeit, offen auf Menschen zu zugehen.
 
Die Stadt Wildberg verfügt über qualifizierte und erfahrene Praxisanleiter/ -innen in den Einrichtungen, die mit der Annemarie Lindner–Schule in Nagold zusammen ar­beiten, in der die theoretische Ausbildung absolviert wird.
 
Nähere Auskünfte zu den Ausbil­dungsinhalten erteilt Ihnen Tabea Cramme (Tel. 07054/201-117 vormittags von 8-12 Uhr oder per Email unter cramme@wildberg.de), in personalrechtlichen Angelegenheiten steht Ihnen Christina Baumert (Tel. 07054/201-110; Email: baumert@wildberg.de) zur Verfügung.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie bitte bis spätes­tens 8. Oktober 2017 Ihre aussagekräftige Bewerbung an die Stadt Wildberg, Marktstraße 2, 72218 Wild­berg.