Stadt Wildberg

Seitenbereiche

Aktuelle Themen

Gemeindevollzugsbedienstete/r als Aushilfe gesucht

Die Schäferlaufstadt Wildberg (ca. 10.000 Einwohner) im Oberen Nagoldtal (Landkreis Calw) mit den Stadtteilen Effringen, Gültlingen, Schönbronn, Sulz am Eck und Wildberg sucht zum nächstmögli­chen Zeitpunkt (wegen Ausscheidens des Stelleninhabers)
 

eine/n Gemeindevollzugsbedienstete/n
 
als Aushilfe auf der Basis einer 450 €-Tätigkeit.
 
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die Überwachung des ruhenden Verkehrs, den Vollzug von Polizeiverordnungen und Satzungen mit ordnungsrechtlichem Inhalt sowie Be­lange des Umwelt- und Feldschutzes in allen fünf Stadtteilen. Hauptsächlich werden Sie im Streifendienst eingesetzt. Bei weiteren inhaltlichen Fragen zu dieser Tätigkeit steht Ihnen Herr Wachmer (Tel. 07054/201-124, Email: wachmer@wildberg.de) gerne zur Verfügung.
 
Wir freuen uns über Bewerber/innen, die für diese abwechslungsreiche und spannende Tä­tig­keit vielseitig interes­siert, engagiert, aufgeschlossen, teamfähig und belastbar sind.  
Die Arbeitszeiten sollten flexibel nach Absprache (insbesondere nachmittags und abends so­wie am Wochenende) eingeteilt werden können.    
 
Wir bieten Ihnen einen auf Arbeitsvertrag mit einem Beschäftigungsumfang von ca. 5 Wochen­stunden. Die Einstellung erfolgt entsprechend den persönlichen Voraus­setzungen nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in Entgeltgruppe 5.
 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Be­werbung bis zum 01.07.2018 an die Stadt Wildberg, Markt­straße 2, 72218 Wildberg.
 
 

www.wildberg.de