Stadt Wildberg

Seitenbereiche

Wohnbauplätze

Vorderer Bergsteig

Ausschreibung und Vergabe von städtischen Bauplätzen im Neubaugebiet „Vorderer Bergsteig“ in Wildberg-Effringen

Die Stadt Wildberg schreibt im Wege der öffentlichen Ausschreibung 20 voll erschlossene Wohnbauplätze im Gebiet „Vorderer Bergsteig in Wildberg-Effringen zum Verkauf aus.

Das Neubaugebiet umfasst insgesamt 47 Bauplätze, wovon sich 20 im Eigentum der Stadt Wildberg befinden und von dieser über die Gäu Neckar Immobilien GmbH verkauft werden. Nachdem der Gemeinderat die Vergabekriterien festgelegt hat, folgt mit dieser Veröffentlichung die formelle Ausschreibung und Vergabe.  

Der unten angehängte Lageplan aus dem Baugebiet zeigt die städtischen Grundstücke mit Größenangaben!

Der Gemeinderat der Stadt Wildberg hat als Verkaufspreis 215,- €/m² für voll erschlossene Baulandfläche festgesetzt. Bei jedem Bauplatz kommen noch Kosten für den Kanalhausanschlussschacht (ca. 3.500,-€) sowie die innere Erschließung hinzu.

Jeder Interessent kann sich dabei auf bis zu vier Bauplätze bewerben. Eine Rangfolge ist bei der Bewerbung zwingend anzugeben.

Im Falle von mehreren Bewerbungen auf einen Bauplatz wird eine Auswertung nach Punktekriterien stattfinden, die wie folgt ausgestaltet sind:

Kriterien

Punkte

 

 

1. Hauptwohnsitz

 

 

 

Ortsansässig bis fünf Jahre

1

Ortsansässig zwischen fünf und zehn Jahren

2

Ortsansässig über zehn Jahre

3

 

 

2. Bezogen auf Wildberg

 

 

 

Zur Zeit in Miete

2

Zur Zeit in eigener Immobilie

0

 

 

3. Familienstand

 

 

 

Verheiratet

1

Nicht verheiratet

0

 

 

4. Kinder

 

Ein Kind unter 18 Jahren

1

Zwei Kinder unter 18 Jahren

2

Ab drei Minder unter 18 Jahren

3

 

 

5. Arbeitsstelle

 

 

 

Arbeitsstelle/Gewerbetreibend im Ort

1

zum Zeitpunkt des Antrags

 

 

 

Bei Punktgleichheit entscheidet das Los!

 

 

 

Der Gemeinderat hat weiterhin eine Bauverpflichtung innerhalb von fünf Jahren festgesetzt. Im Falle der Nichtausübung oder der nicht bebauten Weiterveräußerung wird die Stadt Wildberg von ihrem Rückkaufsrecht Gebrauch machen. 

Das Vergabeverfahren wird von der Gäu Neckar Immobilien GmbH als von der Stadt beauftragtes Unternehmen durchgeführt. Interessenten für Bauplätze sollten sich deshalb ausschließlich an die Gäu Neckar Immobilien GmbH, Frau Löhmann, unter Telefon 07032/94890 oder via Mail an info@gni-immobilien.de wenden.   

Verbindliche Bewerbungen werden ausschließlich auf dem dafür vorgefertigten Bewerbungsformular über die Gäu Neckar Immobilien GmbH entgegengenommen. Sie erhalten dieses nach Kontaktaufnahme zugesandt.

Die Bewerbung für einen Bauplatz ist im Falle des Zuschlags mit einer verbindlichen Kaufzusage gleichzusetzen. Aus diesem Grund wird um Ernsthaftigkeit bei der Bewerbung gebeten.

Die schriftlichen Bewerbungen müssen zwingend bis zum 07. Juni 2019 bei der Gäu Neckar Immobilien GmbH, Hindenburgstraße 14-18, 71083 Herrenberg, schriftlich oder per Mail eingehen, da an diesem Tag die Bewerbungsphase endet.

Nach Auswertung und Beschluss des Gemeinderates sieht der Zeitplan vor, dass Sie in der Kalenderwoche 29 (ab dem 15. Juli 2019) über das Ergebnis informiert werden.

Im Falle einer Zusage kann unmittelbar im Anschluss der Kaufvertragstermin abgehalten werden und Sie die weiteren Schritte zur Realisierung Ihres Bauvorhabens veranlassen.

Ein Anspruch gegen die Stadt Wildberg Grundstücke zu beschaffen, bereitzustellen oder zu vergeben, besteht zu keinem Zeitpunkt.

Merkblatt zur Familienförderung

Hier finden Sie das Merkblatt zur Familienförderung beim Erwerb von Wohngrundstücken

Nach oben