Seitenbereiche

Stadt Wildberg - Rathaus & Service

Jahreszeitendesign - ber diese Links knnen Sie sich verschiedene Hintergrundbilder anzeigen lassen: Frühling Sommer Herbst Winter

Aktuelle Themen

Autor: Stadt Wildberg - Hauptamt
Artikel vom 29.09.2020

Schwimmhalle ab Anfang Oktober wieder geöffnet

Hallenbad im Bildungszentrum
Hallenbad im Bildungszentrum

Aufgrund der Corona-Bestimmungen ist die Schwimmhalle am Bildungszentrum derzeit noch für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen. Das soll sich voraussichtlich zum 7. Oktober ändern.

Dann ist das Schwimmbecken wieder mittwochs und freitags von 19 bis 21 Uhr sowie sonntags von 9 bis 12 Uhr geöffnet.

Mittwoch und Freitag mussten die Öffnungszeiten leider verkürzt werden, damit die vorgeschriebene Reinigung durchgeführt werden kann. Die Wiedereröffnung erfolgt auf Basis eines vom Gesundheitsamt genehmigten Sicherheits- und Hygienekonzeptes.

„Die Einrichtung ist für die Stadt und die Gesellschaft sehr wichtig, weswegen wir froh und glücklich über die Wiedereröffnung sind“, sagt Kämmerer Andreas Bauer. Er appelliert an die Gäste, sich an die vorgegebenen Auflagen zu halten. Bei Nichteinhaltung droht eine erneute Schließung.

Maximal 25 Badegäste pro Tag können die Schwimmhalle besuchen. Adresse und Kontaktdaten müssen in einer Liste am Eingang erhoben werden, um Infektionsketten nachvollziehen zu können. Die Daten sowie die Aufenthaltszeit werden dokumentiert und für vier Wochen aufbewahrt, ehe sie gelöscht werden. Im Bedarfsfall müssen die Daten an die Abteilung Gesundheit und Versorgung des Landratsamts Calw weitergeleitet werden. Vor dem Betreten des Bades müssen die Hände desinfiziert werden, es gilt die Abstandsregel. Im Duschbereich werden jeweils drei Duschen im Damen- und Herrenteil in Benutzung sein, so dass auch hier der gesetzlich vorgegebene Mindestabstand eingehalten werden kann. In den Toiletten ist ein Mundschutz zu tragen. Nur jedes dritte Schließfach steht zur Wahrung des Abstandes zur Verfügung. Geschwommen werden darf nur in eine Richtung, Überholen ist nicht zulässig. Es sollten etwa drei Meter Abstand gehalten werden. Im Nichtschwimmerbereich sollten sich maximal fünf Personen gleichzeitig aufhalten. Es dürfen keine Utensilien an die Badegäste verliehen werden.