Stadt Wildberg

Seitenbereiche

Aktuelle Themen

Autor: Stadt Wildberg - Hauptamt
Artikel vom 05.07.2019

Mit Spiel und Spaß in die Sommerferien

Dass in den großen Ferien in Wildberg garantiert keine Langeweile aufkommt, dafür sorgt auch in diesem Jahr wieder das Sommerferienprogramm der Stadt, das mit seinen rekordverdächtigen 41 Veranstaltungen wieder spannende und abwechslungsreiche Programmpunkte zu bieten hat. 

Ein paar Beispiele gefällig? Los geht’s mit dem Foto-Kreativ-Angebot „Dem digitalen Bild auf der Spur“. Nur zwei Tage später kocht Bürgermeister Ulrich Bünger in der Küche des Bildungszentrums mit einer kleinen Gruppe ein leckeres Menü. In der historischen Schlossanlage wird das Märchen „Schneewittchen“ aufgeführt, es steht ein Ausflug in den Barfußpark an, der Wildberger Minigolfchampion wird gekürt, die Kinder können Karate und Krav Maga austesten oder einen tollen Nachmittag bei der Feuerwehr verbringen. Und das sind nur ein paar Beispiele aus dem umfangreichen Gesamtprogramm.  

Am Sommerferienprogramm teilnehmen können alle Schüler, die das angegebene Mindestalter haben, im Stadtgebiet wohnen oder hier die Schule besuchen und alle Gästekinder entsprechenden Alters. Das Programm wird nach den Pfingstferien an den Schulen und in den Kindergärten verteilt. Auch bekommt man es im Wildberger Rathaus und in den Ortsverwaltungen.   

Am 9. Juli ab 14 Uhr sind Anmeldungen für das Sommerferienprogramm auch online unter www.wildberg.ferienprogramm-online.de möglich, oder wie gewohnt persönlich bei der Stadtverwaltung, bei Susanne Gärtner oder bei Adrian Brose.

 

Abmeldung oder Änderungen sind nur telefonisch unter den Rufnummern 07054/201-118 oder 07054/201-119 möglich.

Nach oben