Stadt Wildberg

Seitenbereiche

Aktuelle Themen

Artikel vom 06.09.2019

Grundschule Effringen bekommt fest installierte Beamer

Sechs neue WLAN-fähige Beamer hängen seit Kurzem an den Decken der Klassenzimmer in der Effringer Grundschule. Damit sind nun alle Grundschulen im Stadtgebiet sowie die Musikschule mit den nützlichen digitalen Projektoren ausgestattet. Erst vor wenigen Wochen konnte auch die Wildberger Grundschule mit neun Beamern bestückt werden.

 

Da werden sich die Kinder freuen, wenn sie nach den Ferien zurück in den Unterricht kommen: Dank der neuen Beamer können die Schüler ebenso wie die Lehrer Inhalte von den Tablets der Schule direkt an die Wand werfen lassen. Diverse Lern-Apps lassen sich so mit der ganzen Klasse nutzen. Präsentationen können einfach und schnell für alle sichtbar gemacht werden. „Es geht um die Zusammenarbeit zwischen Tablets, WLAN und Beamer“, erklärt Josip Bacinger, IuK-Abteilungsleiter bei der Stadtverwaltung.

 

„Damit schließt sich der Kreis“, fährt Bacinger fort. „Alle Grundschulen sind jetzt mit WLAN-fähigen Beamern und Tablets ausgestattet.“ Bisher gab es pro Schule nur einen mobilen Beamer auf einem Wagen, der durch das Schulgebäude geschoben wurde. Gar nicht so einfach, bei den vielen Treppen. Auch die Musikschule hat Anfang des Jahres zwei fest installierte, WLAN-fähige Beamer erhalten. Das Bildungszentrum ist bereits seit Längerem mit den Geräten ausgestattet. Diese werden aktuell Schritt für Schritt durch neuere ersetzt. Außerdem wurden in den letzten zwei Jahren alle Schulen an das Breitbandinternet angeschlossen und WLAN-Netzwerke eingerichtet. Letzteres steht noch in diesem Jahr auch am Bildungszentrum als großes Projekt an. Das ganze Schulgelände und alle Klassenzimmer werden dann mit WLAN versorgt sein.

 

Finanziert hat die neuen Beamer die Stadt Wildberg als Schulträger. Große Unterstützung hierbei kam vom Digital-Pakt Schule des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Geplant und durchgeführt wurde das Projekt von der IuK-Abteilung der Stadtverwaltung.